Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Saisonabschluss geglückt

Am Freitag, dem 25.05.2018, wurde die Mannschaft von SV Dernau 2 in Sinzig auf dem Hartplatz empfangen.

Im letzten Spiel der Saison ging es für beide Seiten nur noch um einen erfolgreichen Abschluss der Saison.

Die Sinziger setzten von Beginn an den Gegner unter Druck, insgesamt konnten die Sinziger einen deutlich besseren Eindruck hinterlassen. Doch von Anfang: Die Blau-Gelben aus Dernau konnten durch ein Freistoßtor von Michael Dung und unter leidvoller Mithilfe des Sinziger Torwartes Daniel Schmickler in Führung gehen.

Dies tat dem Spiel aber keinen Abbruch, sondern motivierte die Elf unter Trainer Rene Beyreuther und danach spielte eigentlich nur noch eine Mannschaft und das waren die Jungs des SC Rhein-Ahr. Der Druck auf das Dernauer Tor wurde immer größer und es wurden viele große Chancen herausgespielt, aber leider nicht genutzt. Der Druck wurde mehr und mehr und so kam es dann zu einem bis dahin auch verdienten Ausgleich, damit ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause verlor das Spiel durch Unterbrechungen und Faulspiele ein wenig an Tempo. Die bessere Mannschaft sollte aber der SC Sinzig bleiben.

Durch eine dumme musste die Mannschaft des SC die letzten 25 min. in Unterzahl spielen.

Doch die Dernauer konnten ihre Überzahl nicht nutzen, es kam nur mehr Hektik auf. Die 2. Mannschaft des SC konnte trotz Unterzahl nochmals den Druck auf das gegnerische Tor erhöhen. Es begann eine turbulente Schlussphase, die mit dem verdienten und erlösenden 2:1 einen glücklichen, aber auch durchaus verdienten Abschluss fand.

Somit endete die Saison für die 2. Mannschaft des SC Rhein-Ahr Sinzig mit einem 2:1 Heimerfolg.