Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Kantersieg gegen SG Burgbrohl II

Timo Haut mit Hattrick beim Comeback

Bereits am vergangenen Donnerstag erwartete der SC Sinzig die Zweitvertretung der SG Burgbrohl zu einem Nachholspiel der Kreisliga C Ahr.

Die Zuschauer sahen bei äußerst frostigen Temperaturen von Beginn an ein Spiel auf ein Tor, nämlich das der Gäste. Bereits in der ersten Halbzeit konnten die Sinziger durch Tore von Niklas Saess (2), Comebacker Thomas Piel und Adrian Schefczyk auf 4:0 stellen.

Auch im zweiten Durchgang zeichnete sich ein ähnliches Bild, wobei sich die Gäste etwas fingen und zumindest temporär vor dem Tor von SC-Keeper Leon Schneider auftauchten. So wirklich gefährlich wurde es allerdings nicht – und in der Schlussphase wurden auch die Angriffe der Barbarossastädter wieder griffiger. Mit einem lupenreinen Hattrick sorgte der zweite Comebacker des Abends, Timo Haut, für einen unter dem Strich auch in der Höhe verdienten 7:0-Erfolg der Elf von Trainer Murat Üydül.

Es spielten: Leon Schneider, Paul Buta, Christian Engelmann, Benedikt Feldhaus, Ardit Elshani, Niklas Saess, Dominik Jozic, Murat Üydül, Adrian Schefczyk, Thomas Piel, Timo Haut, Michael Schüler, Ersen Konca und Abdulgani Erkoc.